OBERSCHWÄBISCHES KAMMERORCHESTER

Dienstag, 30. Januar 2018, 19 Uhr


Klassikkonzert

Das Oberschwäbische Kammerorchester wurde 1968 gegründet. Es besteht aus engagierten und qualifizierten Laienmusikern und Musiklehrern und ist ein Forum für fortgeschrittene Nachwuchsmusiker der Region. Von der Qualität des Orchesters zeugt das vielschichtige Repertoire, das den Bogen von Werken der Barockzeit bis zu zeitgenössischen Komponisten spannt. Dirigent: Marcus Hartmann

– Kein Eintritt, um Spenden für die Vesperkirche wird gebeten. –